Chili Con Carne

Liebes Tagebuch,

ich habe das erste Gewürz inklusive mitgeliefertem Rezept  aus meinem Adventskalender von Just Spices ausprobiert, das „Just Spices Turbo Scharfes Gewürz“. Laut Hersteller „die wahrscheinlich heißeste Mischung, die du jemals probiert hast“.

Das kann ich sehr wohl bestätigen. Diese Gewürzmischung aus Chiliflocken, Habañeros, grünen Jalapeños, roten Jalapeños, braunem Rohrzucker und Hickory Rauchsalz ist wirklich ziemlich scharf und sollte vorsichtig dosiert werden.

Das feurige Chili ist sehr lecker und ich freue mich schon auf die nächsten Türen meines Adventskalenders. Danke Just Spices!

Da ich keine Petersilie zur Hand hatte, habe ich es durch Schnittlauch ersetzt und da ich so auf Avocado stehe, gab es diese noch extra dazu. :-)

Zutaten für 4 Personen:
1 Zwiebel
500 g Rinderhackfleisch
80 g Zucker
1 Dose Gehackte Tomaten
1 Dose Kidneybohnen
1 Dose Mais
½ Bund Schnittlauch
1 Avocado
1 Spritzer Zitrone
1 Prise Zucker
2 EL Sonnenblumenöl
200 g Saure Sahne
etwas Salz und schwarzen Pfeffer
1 TL Just Spices Turbo Scharfes Gewürz

Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden, dann erhitzt Du das Öl in einem weiten Topf und brätst darin die Zwiebeln und das Hack bei starker Hitze ca. 4 Minuten an.

Die Tomaten, 1 TL Turbo Scharfes Gewürz und die Prise Zucker hinzugeben und alles 5 Minuten kochen lassen.

Jetzt spülst Du die Kidneybohnen und den Mais unter fließendem Wasser ab und gibst diese zur Soße hinzu und lässt das Ganze weiter köcheln.

Währenddessen schneidest Du den Schnittlauch, zerdrückst die Avocado mit einem Spritzer Zitrone und schmeckst das Chili mit Salz und schwarzem Pfeffer ab.

Richte das Chili in Schüsseln an und gebe einen Klecks Saure Sahne und etwas Avocado dazu und bestreue das ganze mit dem Schnittlauch.

Dazu passt zum Beispiel Reis oder Baguette, bei mir gab es Kartoffeln dazu.

Guten Appetit!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *